Zurück an den Start und quer durch Schweden

2. Juni 2018 – 8. Juni 2018

Nun waren wir wieder zurück. Zurück an dem Ort, wo wir unsere Rucksäcke gebuckelt und unser Auto zurückgelassen hatten. Dort, wo wir unsere „echte Weltreise“ gestartet hatten. Vom Flughafen Oslo nahmen wir den Zug in Richtung Arendal zu meinem Bruder. Er musste sich etwas gedulden, denn der Zug hatte satte 40 Minuten Verspätung.

Continue reading Zurück an den Start und quer durch Schweden

Big Apple

29. Mai 2018 – 1. Juni 2018

Der Flug von Las Vegas nach New York (mit United) hatte gleich zu Beginn eine Überraschung bereit. Es wurden zwei Personen gesucht, die ihre Sitze nebeneinander hatten und gewillt waren zu tauschen. Da wir gerade auf der Höhe der Stewardess waren, meldeten wir uns und wurden auf zwei Notausgangssitze platziert. Das war mal die angenehme Überraschung. 
Die weniger angenehme Überraschung war, dass wir weder (kostenlose) Boardunterhaltung, Essen noch eine verstellbare Rückenlehne hatten. Somit fiel besonders mir das Schlafen im Flieger sehr schwer.

Continue reading Big Apple

Noch einmal richtig Hawai’i

11. Mai – 20. Mai 2018

Da Cornel bei seinem letzten Beitrag schon ganz schön viel geschrieben hat über Big Island, füge ich hier noch kurz hinzu, dass wir am letzten Tag schnorcheln waren am Kahalu’u Beach, welcher uns von unserer Airbnb Family empfohlen wurde. Da das Wetter einmal wieder sehr bewölkt war, schnorchelten wir je einmal und schlenderten dann nochmals durchs Städtchen.

Dies war nun tatsächlich unser letzter Tag auf Big Island und wir gaben am nächsten Tag unseren geliebten Jeep ab. Da wir die Flüge nach Hilo und von Hilo gebucht hatten, mussten wir am Morgen den Weg noch von Kailua-Kona dorthin zurücklegen. Cornel machte mich etwas nervös, da wir ziemlich spät losfuhren, aber der Flughafen Hilo war so gemütlich, dass ich mich schnell wieder beruhigte. 🙂 Nach einem kurzen Flug kamen wir dann in Honolulu, Oahu an.

Continue reading Noch einmal richtig Hawai’i

Ferien auf einem aktiven Vulkan

6. Mai 2018 – 12. Mai 2018

Ein paar Tage vor unserem Abflug von Maui nach Big Island hat sich der aktive Vulkan „Kīlauea“ entschieden, die Erde auf Big Island ein wenig beben zu lassen und seine fliessende Magma in der Nähe von Wohngebieten an die Erdoberfläche zu spucken. Entsprechend mulmig war uns schon, immerhin landete unser Flugzeug gleich im nahegelegenen Hilo. Unser Host vom AirBnB versicherte uns aber, dass alles in Ordnung ist und es auch sicher sei.
Nun denn, nach nur 45 Minuten Flug konnten wir uns ein eigenes Bild machen…

Continue reading Ferien auf einem aktiven Vulkan

Gibts denn jetzt wirklich kein Bier auf Hawai’i?

29. April 2018 – 05. Mai 2018

Früh morgens mussten wir aufstehen und unsere Sachen ins Auto packen, um durch den Berufsverkehr rechtzeitig am Flughafen anzukommen. Es klappte aber besser als erwartet und so waren wir schön zeitig am Flughafen. Ohnehin war am Flughafen nicht viel los, und so waren wir sehr schnell eingecheckt und auch schon bald durch die Sicherheitskontrollen. Nach einem kurzweiligen Flug von ein bisschen mehr als 5 Stunden landeten wir auch schon in Kahului auf Maui, Hawai’i.

Continue reading Gibts denn jetzt wirklich kein Bier auf Hawai’i?

San Francisco und Wandern im Yosemite Nationalpark

23. April 2018 – 28. April 2018

If you’re going to San Francisco
Be sure to wear some flowers in your hair
If you’re going to San Francisco
You’re gonna meet some gentle people there

Diesen Song kennen wohl alle Menschen, und so fuhren wir auch zu diesem Lied nach San Francisco hinein.

Continue reading San Francisco und Wandern im Yosemite Nationalpark